Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2226
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorHack, Olivia-
dc.contributor.authorMirsch, Karin-
dc.date.accessioned2018-09-26T13:43:09Z-
dc.date.available2018-09-26T13:43:09Z-
dc.date.issued2014-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11069-
dc.description.abstractMit dieser qualitativen Forschungsstudie möchte der Frage nachgegangen werden wie nachhaltig sich die Berufswahl von Jugendlichen mit einer Beeinträchtigung im Anschluss an eine praktische Ausbildung nach INSOS gestaltet. Dabei ist die subjektive Erfahrung der Jugendlichen von zentraler Bedeutung. Diese soll Rahmenbedingungen und weitere förderliche oder hinderliche Faktoren aufzeigen, welche zur erfolgreichen beruflichen Integration beitragen. Als Untersuchungsdesign dient eine qualitative Evaluation. Mit einer Stichprobe von acht jugendlichen Absolventen der beruflichen praktischen Ausbildung wurde anhand von halbstrukturierten Interviews das Erfahrungswissen erfragt. Die Auswertung der Daten erfolgte mittels der qualitativ strukturierten Inhaltsanalyse. Es zeigt sich, dass die Möglichkeit einer Praktischen Ausbildung nach INSOS eine Ausbildungsmöglichkeit darstellt, die individuell und personenzentriert gestaltet werden kann und die Chance für eine spätere Berufsausübung mit einer expliziten Kompetenzförderung des einzelnen Jugendlichen stärkt. Der Berufswahlprozess und insbesondere die Erfahrung im Bereich des Kennenlernens von eigenen Kompetenzen, ist für eine nachhaltige berufliche Integration von Bedeutung. So kann eine angepasste Ressourcenförderung während der Ausbildung unter Berücksichtigung der Einschränkungen und basierend auf einer selbstbestimmten Berufswahl die berufliche Integration unterstützen.de_CH
dc.format.extent47de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc331: Arbeitsökonomiede_CH
dc.titleEvaluation bezüglich Nachhaltigkeit der Berufswahl im Anschluss an die praktische Ausbildung nach INSOSde_CH
dc.typeThesis: Masterde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementAngewandte Psychologiede_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Angewandte Psychologie (IAP)de_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-2226-
zhaw.originated.zhawYesde_CH
Appears in Collections:Weiterbildungsmaster Abschlussarbeiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Mirsch KarinMAS BLSB12F.pdf2.74 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.