Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2139
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorRoos, Kim Caroline-
dc.contributor.authorDürrenberger, Jana-
dc.contributor.authorSpycher, Lorna-
dc.date.accessioned2018-09-12T08:09:16Z-
dc.date.available2018-09-12T08:09:16Z-
dc.date.issued2018-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10429-
dc.description.abstractVorstellung des Themas Die Schweiz ist durch ihre wirtschaftlich und politisch stabile Lage ein Ziel für Menschen auf der Flucht. Die Geflüchteten dürfen in der Schweiz erst nach drei Monaten arbeiten. Die vorliegende Bachelorarbeit untersucht, wie sich die Möglichkeit einer Erwerbstätigkeit nachgehen zu können, für Geflüchtete der letzten fünfzig Jahre verändert hat. Zudem wird die Auswirkung der Erwerbstätigkeit auf die Lebensqualität analysiert. Methode Mittels einer systematischen Literaturrecherche wurde in Staatsarchiven, Datenbanken, Zeitungen und im NEBIS-Katalog nach geeigneter Literatur gesucht. Die Literatur wurde nach Brendel (2015) und Matron (2017, nach Blessing 2017) gewürdigt. Ergebnisse Die Ergebnisse zeigen sechs Fallbeispiele aus unterschiedlichen Herkunftsländern und Zeitperioden. Die Fallbeispiele wurden in einem Fliesstext zusammengefasst und anhand des Person-Environment-Occupation-Modells analysiert. Schlussfolgerung Die sechs Fallbeispiele zeigen auf, dass die Geflüchteten in der Schweiz die Möglichkeit zur Erwerbstätigkeit hatten. Personen mit einer zufriedenstellenden Erwerbstätigkeit haben gemäss der Analyse ein geringeres Risiko für eine Occupational Deprivation. Die Lebensqualität wird ebenfalls höher eingeschätzt, jedoch müssen auch die Fluchterlebnisse miteinbezogen werden.de_CH
dc.format.extent88de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.rightsNot specifiedde_CH
dc.subject.ddc331: Arbeitsökonomiede_CH
dc.subject.ddc610: Medizin und Gesundheitde_CH
dc.titleBetätigungsmöglichkeiten von Menschen mit Fluchtgeschichte : der Einfluss von Erwerbsmöglichkeit auf die Lebensqualität von Geflüchteten der letzten fünfzig Jahrede_CH
dc.typeThesis: Bachelorde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementGesundheitde_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-2139-
zhaw.originated.zhawYesde_CH
Appears in Collections:Bachelorarbeiten Ergotherapie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
duerrenberger_jana_spycher_lorna_ER15_BA.pdf1.24 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.