Title: Bewerbungsverfahren : Fragerecht und Auskunftspflicht zu Krankheit
Authors : Licci, Sara
Published in : Recht : Zeitschrift für juristische Weiterbildung und Praxis
Volume(Issue) : 33
Issue : 2
Pages : 98
Pages to: 108
Publisher / Ed. Institution : Stämpfli
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: No review
Language : German
Subjects : Bewerbung; Interview; Auskunftspflicht; Arbeitsvertrag; Persönlichkeitsschutz; Firmeninteresse
Subject (DDC) : 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
344: Labor, social, education and cultural law (CH)
Abstract: Bevor ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wird, versuchen die Beteiligten im Bewerbungsverfahren so viel wie möglich über einander zu erfahren. Teilweise ist die künftige Arbeitgeberin auch am Gesundheitszustand des Bewerbers interessiert. Der Beitrag befasst sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen diesem Informationsinteresse der künftigen Arbeitgeberin und dem Persönlichkeitsschutz des Bewerbers. Darüber hinaus beleuchtet er die Konsequenzen eines allfälligen Fehlverhaltens der Parteien.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Social Law (ZSR)
Publication type: Article in scientific Journal
ISSN: 0253-9810
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9969
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.