Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-994
Titel: Die Neupositionierung des Wealth Management in der Schweiz : Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen in der Kundenberatung
Autor/-in: Ziegler, Suzanne
Sigg, Anita
Fehr, Robert
Zaugg, Jérôme
Brunner, Hans
Hofmann, Roland
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Winterthur
Erscheinungsdatum: Mai-2014
Sprache: Deutsch
Fachgebiet (DDC): 332: Finanzwirtschaft
Zusammenfassung: Die vorliegende Studie zeichnet ein umfassendes Bild zur Neupositionierung des Wealth Management in der Schweiz. Sie stützt sich dabei namentlich auf eine Online-Befragung von in der Kundenberatung tätigen Personen und auf persönliche Interviews mit Führungskräften von Schweizer Banken ab. Dabei stand insgesamt die Frage im Zentrum, wie sich die Rahmenbedingungen für die Beratung von Privatkunden im Wealth Management verändern werden und was dies für die zukünftigen Soll-Kompetenzen von Kundenberatern und den Aus- und Weiterbildungsbedarf bedeutet.
Weitere Angaben: Studie
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Institut für Wealth & Asset Management (IWA)
Publikationstyp: Working Paper – Gutachten – Studie
DOI: 10.21256/zhaw-994
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/994
Enthalten in den Sammlungen:Banking, Finance, Insurance

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Studie_Berufsprofil_Kundenberatung_FINAL.pdf3.55 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.