Titel: Statistisches Modell zur Prognose der OKP-Bruttokosten
Autor/-in: Brügger, Urs
Erschienen in: Soziale Sicherheit : CHSS
Band(Heft): 2005
Heft: 4
Seiten: 238
Seiten bis: 241
Verlag / Hrsg. Institution: Bundesamt für Sozialversicherungen
Erscheinungsdatum: 2005
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Krankenkassenprämie; Gesundheitsökonomie; OKP-Kosten
Fachgebiet (DDC): 360: Soziale Probleme und Sozialversicherungen
Zusammenfassung: Im Auftrag des BAG, von santésuisse und der gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) hat die Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW) ein statistisches Modell zur Prognose der OKP-Bruttokosten nach Kantonen und den wichtigsten Kostenkategorien entwickelt. Als Datenbasis werden Daten aus dem Datenpool von santésuisse verwendet. Der Artikel zeigt Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten des Kostenprognosemodells auf.
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie (WIG)
Publikationstyp: Beitrag in Magazin oder Zeitung
ISSN: 1420-2670
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9598
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.