Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: "Objektiv nicht überwindbare" Erwerbsunfähigkeit : Überlegungen zu Art. 7 Abs. 2 ATSG aus juristischer und psychiatrischer Sicht
Authors: Mosimann, Hans-Jakob
Ebner, Gerhard
Published in: Schweizerische Zeitschrift für Sozialversicherung und berufliche Vorsorge
Volume(Issue): 2008
Issue: 6
Pages: 513
Pages to: 545
Issue Date: 2008
Publisher / Ed. Institution: Stämpfli
ISSN: 0255-9072
Language: German
Subjects: Zumutbarbkeit; Erwerbsunfähigkeit; ATSG
Subject (DDC): 344: Labor, social, education and cultural law (CH)
Abstract: Seit Anfang 2008 ist auf Gesetzesstufe formuliert, unter welchen Bedingungen eine Erwerbsunfähigkeit versicherungsrelevant ist, indem Art. 7 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) um folgenden Absatz ergänzt worden ist: Für die Beurteilung des Vorliegens einer Erwerbsunfähigkeit sind ausschliesslich die Folgen der gesundheitlichen Beeinträchtigung zu berücksichtigen. Eine Erwerbsunfähigkeit liegt zudem nur vor, wenn sie aus objektiver Sicht nicht überwindbar ist.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9281
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Social Law (ZSR)
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.