Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-4662
Title: Flexibilisierung von Studiengängen : Lernen im Zwischenraum von formellen und informellen Kontexten
Authors : Müller, Claude
Stahl, Michael
Lübcke, Maren
Alder, Mark
Published in : Zeitschrift für Hochschulentwicklung
Volume(Issue) : 11
Issue : 5
Pages : 93
Pages to: 107
Publisher / Ed. Institution : Forum Neue Medien in der Lehre Austria
Issue Date: 12-Aug-2016
License (according to publishing contract) : CC BY-NC-ND 3.0: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 3.0 Unported
Type of review: Peer review (Publication)
Language : German
Subjects : Didaktisches Design; Seamless Learning; Flexibles Lernen; Curriculum Design; Blended Learning
Subject (DDC) : 378: Higher education
Abstract: Die School of Management and Law der ZHAW transformiert derzeit einen ganzen Studiengang in ein flexibilisiertes Lernformat. Die Studienform FLEX sieht vor, dass der Präsenzunterricht vor Ort um die Hälfte reduziert und durch dreiwöchige Online-Phasen ersetzt wird. Damit entsteht ein neuer Lernraum, der das formelle Lernen in informellen Kontexten stärkt. Der vorliegende Bericht beschreibt, wie die Transformation des Studienganges über alle 34 Module vollzogen und wie das Spannungsfeld zwischen informellen und formellen Kontext gestaltet wird.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Innovative Teaching and Learning (ZID)
Publication type: Article in scientific Journal
DOI : 10.3217/zfhe-11-04/07
10.21256/zhaw-4662
ISSN: 2219-6994
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8969
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
971-1-4187-2-10-20160730.pdf344.42 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.