Title: Gläubigerschutz in der Krise der GmbH
Authors : Drenckhan, Helke
Advisors / Reviewers : Keine Angabe
Extent : 351
Publisher / Ed. Institution : Nomos
Publisher / Ed. Institution: Baden-Baden
Issue Date: 2006
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Heidelberger Schriften zum Wirtschaftsrecht und Europarecht
Series volume: 24
Language : German
Subject (DDC) : 349: Comparative law and foreign law
Abstract: Viele Gläubiger können sich gegen das Risiko, mit ihrer Forderung gegen die GmbH auszufallen, nicht oder nur unzureichend schützen. Die Arbeit zeichnet erstmalig ein aus drei Säulen bestehendes System zum Schutz der Gläubiger, wenn die Krise der GmbH unter Umständen bis zum Zusammenbruch der GmbH fortschreitet. Die erste Säule, die Krisenmanagementpflichten, dienen vorrangig der Realisierung des Unternehmensinteresses. Sie halten Geschäftsführer und Gesellschafter zugleich aber zur Vermeidung einer Krise an. Ist die Krise dennoch eingetreten, bestehen vielfältige Pflichten die Krise zu beheben oder die Geschäftstätigkeit sogar zu beenden. Die zweite Säule, die vermögensschützenden Pflichten, dienen dem Erhalt bestimmter Vermögensbestandteile. Abschließend sind die Aufklärungspflichten die dritte Säule. Der Gläubiger wird informiert und damit in die Lage versetzt, sein Risiko selbst einzuschätzen. So gewinnt nicht nur der Praktiker einen Überblick über die gläubigerschützenden Geschäftsführer- und Gesellschafterpflichten in der Krise der GmbH. Auch dem Wissenschaftler werden neue Ansatzpunkte für eine systemgerechte Lückenfüllung dieses Bildes aufgezeigt.
Further description : Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 2005
Departement: School of Management and Law
Publication type: Doctoral Thesis
ISBN: 978-3-8329-1547-6
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8711
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.