Title: Kartellrechtliche Anforderungen an Suchmaschinen
Authors : Babey, Fabio
Advisors / Reviewers : Heinemann, Andreas
Extent : 180
Publisher / Ed. Institution : Rechtwissenschaftliches Institut (Universität Zürich)
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Issue Date: 2009
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 020: Library and information sciences
343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Der heutige Suchmaschinenmarkt zeichnet sich durch ein Triumvirat der drei grossen Suchmaschinenanbieter aus. An der Spitze liegt unangefochten Google mit einem überlegenen Marktanteil vor den Hauptkonkurrenten Yahoo! und MSN. Die seit Jahren bestehende Dominanz und die Expansionslust der führenden Suchmaschinenbetreiber in sämtliche Richtungen haben zu ernsthaften rechtlichen Bedenken geführt. Dabei geben unterschiedliche Bereiche Anlass zur Sorge. Zu nennen sind etwa der Datenschutz, der Schutz des Urheberrechts und nicht zuletzt kartellrechtliche Fragen. Diese Arbeit befasst sich mit kartellrechtlichen Fragen rund um Suchmaschinen. Unabhängig von ethischen und moralischen Werturteilen soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern die Entwicklungen auf dem Suchmaschinenmarkt das Kartellrecht tangieren und welche Folgen sich daraus für die Suchmaschinenbetreiber und andere Beteiligte ergeben. Zu Beginn der Arbeit wird eine allgemeine Übersicht über die Funktionsweise von Suchmaschinen, die Verhältnisse auf dem Suchmaschinenmarkt und das Geschäftsmodell von Suchmaschinen gegeben. Abgerundet wird der erste Teil mit einem kurzen Überblick über die rechtlichen Problemfelder, die sich derzeit im Zusammenhang mit Suchmaschinen ergeben. Im zweiten Teil wird die eigentliche kartellrechtliche Untersuchung eingeleitet. Dabei geht es um die Abgrenzung der relevanten Märkte und die Untersuchung betreffend das Vorliegen einer marktbeherrschenden Stellung von Google. Der dritte Teil befasst sich sodann mit den kartellrechtlichen Vorgaben an Suchmaschinen und geht ausführlich auf die Frage nach dem Zugang zur Suchmaschine ein. Im vierten und letzten Teil werden die Auswirkungen auf die anderen Märkte untersucht. Im Zentrum stehen dabei die internen und externen Expansionen der Suchmaschinenbetreiber. Die Untersuchung bezieht sich dabei auf das schweizerische Recht, wobei auch die Rechtslage im europäischen Umfeld berücksichtigt wird.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Competition and Commercial Law (ZWH)
Publication type: Doctoral Thesis
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8675
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.