Title: Zur Frage eines Bestimmungsrechts über die vervielfältigten Werkexemplare im schweizerischen Urheberrecht
Authors : Schwenninger, Marc
Advisors / Reviewers : Rehbinder, Manfred
Extent : 172
Publisher / Ed. Institution : Stämpfli
Publisher / Ed. Institution: Bern
Issue Date: 1999
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Schriften zum Medien- und Immaterialgüterrecht
Series volume: 49
Language : German
Subject (DDC) : 346: Private law (CH)
Abstract: Wenn ein Urheber sein Werk kommerziell vertreiben will, stellt er Vervielfältigungsstücke her. Dabei fragt sich, inwieweit er das Schicksal der in Verkehr gebrachten Werkexemplare mittels der absoluten urheberrechtlichen Nutzungsrechte Dritten gegenüber verbindlich regeln und so den Vertrieb der Vervielfältigungsstücke kontrollieren kann. Die französische und belgische Lehre und Rechtsprechung kennen dafür den Begriff droit de destination. Demnach kann der Urheber den Gebrauch und den Vertrieb der Reproduktionen seines Werkes mit absoluter Wirkung gegenüber jedermann regeln. Der Autor untersucht, ob und wie weit auch das schweizerische Urheberrecht ein entsprechendes Recht kennt oder zulässt. Bei der Beantwortung dieser Frage untersucht er grundsätzliche Konzeptionen des schweizerischen Urheberrechts wie Urheberrechtspersönlichkeit, Verbreitungsrecht und Erschöpfung.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Corporate and Tax Law (ZUS)
Publication type: Doctoral Thesis
ISBN: 978-3-7272-0599-6
3-7272-0599-7
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8643
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.