Title: Relative Marktmacht : Konzept, Praxis und Rechtsentwicklung im Schweizer Kartellrecht
Authors : Kaufmann, Oliver
Advisors / Reviewers : Zäch, Roger
Extent : 320
Publisher / Ed. Institution : Schulthess Juristische Median
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Issue Date: 2014
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Publikationen des Europa Instituts Zürich
Series volume: 149
Language : German
Subject (DDC) : 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Die vorliegende Zürcher Dissertation greift den anlässlich der Kartellgesetzrevision 2003 modifizierten Marktbeherrschungsbegriff auf. Die Abhandlung verarbeitet umfassend die entsprechende Rechtsprechung und Lehre zu Art. 4 Abs. 2 KG und berücksichtigt zudem die laufende Kartellgesetzrevision. Der Autor zeigt, dass mit der Kartellgesetzrevision 2003 die Legaldefinition der marktbeherrschenden Stellung um das Konzept der „relativen Markmacht“ erweitert worden ist. Dies bedeutet, dass individuelle wirtschaftliche Abhängigkeitsverhältnisse der kartellrechtlichen Verhaltenskontrolle nach Art. 7 KG unterstehen. Ein besonderes Augenmerk gilt in diesem Zusammenhang der verhaltensbasierten Feststellung von Marktmacht.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Doctoral Thesis
ISBN: 978-3-7255-6997-7
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8597
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.