Title: Generationenbeziehungen im Kulturvergleich
Authors : Schwarz, Beate
Published in : Psychologie-Kultur-Gesellschaft
Pages : 141
Pages to: 159
Editors of the parent work: Kornadt, H.-J.
Mayer, Boris
Publisher / Ed. Institution : VS Verlag für Sozialwissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Wiesbaden
Issue Date: 2010
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Kulturvergleich; Familie
Subject (DDC) : 306: Culture
Abstract: Die Eltern-Kind-Beziehungen im Erwachsenenalter wurden von der entwicklungspsychologischen Forschung lange stiefmütterlich behandelt, vorrangig befasst(e) sich die Forschung mit der Kindheit und Jugend. Das mittlere Erwachsenenalter galt lange Zeit als Phase der Stagnation, das Alter wurde vor allem in Hinblick auf Abbauprozesse betrachtet. Auch in anderen Disziplinen wie der Soziologie wurde zunächst die Eltern-Kind-Beziehung im Erwachsenenalter vernachlässigt. Hier lenkte z.B. die Vorstellung der „isolierten Kernfamilien“, die mit der Industrialisierung und der Trennung von Arbeits- und Familienwelt aufkam (Parsons, 1951), den Blick auf den Verbund von Vater, Mutter und Kind(ern). Nach dem Auszug der Kinder schien deren Beziehung zu den Eltern vernachlässigbar, da sie nun selbst eine Familie gründeten und die Verbindung zu den Eltern weitgehend abbrechen würden.
Departement: Angewandte Psychologie
Organisational Unit: Psychological Institute (PI)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-531-92212-6_6
ISBN: 978-3-531-92212-6
978-3-531-16696-4
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8589
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.