Title: Kritisches Denken im Zeichen Bolognas : Rhetorik und Realität
Authors : Kruse, Otto
Published in : Neue Impulse in der Hochschuldidaktik : Sprach- und Literaturwissenschaften
Pages : 45
Pages to: 80
Editors of the parent work: Eberhardt, Ulrike
Publisher / Ed. Institution : VS Verlag für Sozialwissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Wiesbaden
Issue Date: 2010
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Forschendes Lernen; Hochschuldidaktik; Kritisches denken; Didaktik; Bologna-Prozess; E-Learning; Wissenschaftliches Schreiben; Lehren
Subject (DDC) : 000: Generalities and science
378: Higher education
Abstract: Während das Studium in Deutschland im Gefolge der Bologna-Reform unter wachsender Verschulung leidet, propagiert der Europäische Bildungsrahmen neuerdings ein Studium, das an der Entwicklung von kritischem Denken ausgerichtet ist. Der Bildungsrahmen fordert etwas ein, das - zumindest in Deutschland - im Zuge der Reformen gerade eliminiert zu werden droht. Der Beitrag geht von dieser widersprüchlichen Situation aus und untersucht, wie sich Rhetorik und Realität des kritischen Denkens in der gegenwärtigen Bildungspolitik zueinander verhalten.
Departement: Angewandte Linguistik
Organisational Unit: Language Competence Centre (LCC)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-531-92319-2_3
10.1007/978-3-531-92319-2
ISBN: 978-3-531-15558-6
978-3-531-92319-2
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8511
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Linguistik

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.