Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2100
Title: Direkte und indirekte Währungsrisiken bei Schweizer Unternehmen : eine empirische Untersuchung zur Medizinaltechnik und der Handelsbranche
Authors : Vettiger, Pascal
Advisors / Reviewers : Affolter, Beat
Mostowfi, Mehdi
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Issue Date: 2017
Language : Deutsch / German
Subject (DDC) : 332: Finanzwirtschaft / Financial economics
Abstract: Seit einigen Jahrzehnten ist die Schweiz wirtschaftlich stark mit dem Ausland verflochten, darum hat der Wechselkurs des Schweizer Frankens eine enorme Bedeutung für die Schweizer Unternehmen. Der Wert der Schweizer Währung gegenüber den Fremdwährungen ist ein wesentlicher Faktor für die internationale Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer Unternehmen. Eine Aufwertung des Schweizer Frankens, wie in den letzten Jahren, verteuert die Schweizer Produkte und reduziert deren Absatz im Ausland. Demgegenüber verbilligt sie die Importe. Die Ziele der vorliegenden Arbeit bestehen einerseits darin, die Währungssituation des Schweizer Frankens im historischen Kontext zu untersuchen und andererseits die aktuellen Fremdwährungsrisiken der Medizinaltechnik und des Handels zu analysieren.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Thesis: Master / Master Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2100
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8099
License (according to publishing contract) : CC BY-NC-ND 4.0: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International
Appears in Collections:MSc Banking and Finance

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Vettiger_Pascal_W.MA.BF.pdf3.39 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.