Title: Die Massenentlassung im schweizerischen Recht : Schwellenwerte, Konsultation und Sozialplan unter Berücksichtigung des Arbeitsrechts der Europäischen Union und des Arbeitsvölkerrechts
Authors : Licci, Sara
Advisors / Reviewers : Portmann, Wolfgang
Rehbinder, Manfred
Stöckli, Jean-Fritz
Extent : 298
Publisher / Ed. Institution : Stämpfli
Publisher / Ed. Institution: Bern
Issue Date: Feb-2018
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Schriften zum schweizerischen Arbeitsrecht
Series volume: 83
Language : German
Subjects : Europäische Union; Massentlassung; Betriebsübergang; Sozialplan; Rechtschutz; Verfahren; Arbeitsrecht; Internationales Arbeitsrecht; Rechtsvergleich; Öffentlicher Dienst; Beamtenrecht; Schweiz; Hochschulschrift
Subject (DDC) : 344: Labor, social, education and cultural law (CH)
Abstract: Betriebsschliessungen, Verlagerungen von Geschäftszweigen, Unternehmenszusammenschlüsse – kurz Umstrukturierungen führen oft zum Verlust von zahlreichen Arbeitsstellen innert kürzester Zeit. Das vorliegende Werk erläutert arbeitsrechtliche Schutzvorschriften und Verfahrensschritte bei Massenentlassungen. Der Schwerpunkt liegt unter Stellungnahme zu strittigen Fragen auf der Bestimmung der Schwellenwerte und der Durchführung des Konsultationsverfahrens. Dabei hebt es Schnittstellen zu den arbeitsrechtlichen Vorgaben bei Betriebsübergängen hervor. Die starke Nähe zum kollektiven Arbeitsrecht führt unweigerlich zur Auseinandersetzung mit der Sozialplanpflicht, den Berührungspunkten mit dem Recht aus Gesamtarbeitsvertrag und der möglichen Rolle von Gewerkschaftsangehörigen. Das Werk analysiert zusätzlich das Bundespersonalgesetz sowie die einzelnen Personalgesetze der Kantone und legt dar, ob und unter welchen Umständen im Rahmen von öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen vergleichbare Schutzbestimmungen zu berücksichtigen sind. Anfang und Schluss des Buches widmen sich dem Einfluss von internationalen Bestimmungen auf die schweizerischen Normen, zumal die Schweiz im behandelten Bereich das EU-Recht grösstenteils autonom nachvollzogen und dem Arbeitsvölkerrecht zuzuordnende Bestimmungen vereinzelt ratifiziert hat.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Social Law (ZSR)
Publication type: Doctoral Thesis
ISBN: 978-3-7272-1618-3
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/7713
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.