Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-3685
Title: Prozessmanagement als Gestaltungshebel der digitalen Transformation?
Authors : Brucker-Kley, Elke
Keller, Thomas
Kykalova, Denisa
Published in : Kundennutzen durch digitale Transformation : Business-Process-Management-Studie – Status quo und Erfolgsmuster
Pages : 3
Pages to: 17
Publisher / Ed. Institution : Springer
Publisher / Ed. Institution: Berlin
Issue Date: 15-May-2018
License (according to publishing contract) : CC BY 4.0: Namensnennung 4.0 International
Type of review: Not specified
Language : German
Subject (DDC) : 303: Social processes
658: General Management
Abstract: Bietet das Hype-Thema «digitale Transformation» die Chance, Prozessmanagement in ein ganz neues Licht zu rücken? Ist Prozessmanagement vielleicht sogar eine wesentliche Voraussetzung, um den digitalen Wandel zielgenauer zu gestalten? Oder wird Prozessmanagement im Zeitalter der selbstorganisierenden Teams und Customer Journeys letztlich überflüssig? Nicht nur Branchen, sondern auch Managementdisziplinen sind herausgefordert, sich mit der Relevanz der digitalen Transformation zu beschäftigen, sich neu zu ordnen, sich besser zu verzahnen und sich letztlich zu wandeln. Ziel der Business-Process-Management-Studie 2016, mit der das Institut für Wirtschaftsinformatik der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, School of Management and Law seit 2011 regelmässig Status quo und Best Practices im deutschsprachigen Raum erhebt, war es, die Rolle des Prozessmanagements als Gestaltungshebel der digitalen Transformation zu beleuchten.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-662-55707-5_1
10.21256/zhaw-3685
ISBN: 978-3-662-55706-8
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/6425
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
10.1007_978-3-662-55707-5_1.pdf371.05 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.