Title: Konturnahe Vario-Temperierung optimiert Spritzguss : Hybridwerkzeuge additiv gefertigt
Authors : Kirchheim, Andreas
Hochreutener, Patrik
Zumofen, Livia
Ehrig, Frank
Wick, Curdin
Conference details: Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018, Erfurt, 5. Juni 2018
Issue Date: 5-Jun-2018
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: No review
Language : German
Subjects : Additive Fertigung; 3D Druck; Konturnahe Temperierung (Kühlung); Spritzgusswerkzeug
Subject (DDC) : 670: Manufacturing
Abstract: Spritzgussprozesse müssen immer effizienter gestaltet werden. D.h. die Produktivität bei höherer Qualität muss gesteigert werden. Um diese Ziele zu erreichen, können Spritzgusswerkzeuge temperiert werden, der Einspritzprozess, die Füllung des Werkzeugs wird durch diskretes Aufheizen und der Abkühlprozess wird durch eine Kühlung der Werkzeughälften begleitet. Das Aufheizen und Kühlen der Werkzeughälften sind umso effizienter je näher Kühlung und Heizung an der Werkzeugoberfläche wirkt. Durch die schichtweise additive Fertigung der Werkzeuge lassen sich Kanäle, die kalte oder heisse Flüssigkeiten führen, konturnah direkt unter der Werkzeugoberfläche fertigen. Das selektive Laserschmelzen als additives Fertigungsverfahren hat hierbei besondere Vorteile, insbesondere können auch sogenannte Hybridwerkzeuge gefertigt werden, d.h. auf einfachen Werkzeuggrundplatten oder –einsätzen lassen sich die komplexen Strukturen mit konturnaher Temperierung additiv aufbauen. In diesem Beitrag werden thermische Simulationen bezüglich der Optimierung des Spritzgussprozesses durch den Einsatz einer Variotemperierung gezeigt. Im Weiteren wurde ein Variotherm-Werkzeug in Werkzeugstahl mit konturnaher Temperierung entwickelt und additiv mittels selektiven Laserschmelzens hergestellt und im Einsatz erprobt. Anhand von weiteren Beispielen werden erfolgreiche Umsetzungen dieser Technologie aber auch die Herausforderungen insbesondere bei der additiven Herstellung von Hybridwerkzeugen dargestellt.
Departement: School of Engineering
Organisational Unit: Centre for Product and Process Development (ZPP)
Publication type: Conference Other
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/6331
Appears in Collections:Publikationen School of Engineering

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.