Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-4231
Publikationstyp: Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
Art der Begutachtung: Peer review (Publikation)
Titel: Die Energienachfrage steuern : Handlungsempfehlungen zur Nutzung von Smart-Meter-Daten
Autor/-in: Carabias-Hütter, Vicente
Eschenauer, Ursula
Kuehn, Tobias
Lobsiger-Kägi, Evelyn
Mildenberger, Thoralf
DOI: 10.21256/zhaw-4231
10.14512/gaia.25.3.20
Erschienen in: Gaia
Band(Heft): 25
Heft: 3
Seite(n): 217
Seiten bis: 219
Erscheinungsdatum: 2016
Verlag / Hrsg. Institution: oekom Verlag
Verlag / Hrsg. Institution: München
ISSN: 0940-5550
2625-5413
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Energy transition; Energy consumption; Demand side management; Behavioural change
Fachgebiet (DDC): 307: Gemeinschaften
333: Bodenwirtschaft und Ressourcen
Zusammenfassung: Mit digitalen Stromzählern – smart meter – können Stromkund(inn)en zu energieeffizientem Verhalten motiviert werden. Mit Expert(inn)en aus Forschung und Praxis hat die saguf-Arbeitsgruppe Energiezukunft Handlungsempfehlungen zur Nutzung von Smart-Meter-Daten sowie zum optimierten Stromverbrauch erarbeitet.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/5683
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): CC BY 3.0: Namensnennung 3.0 Unported
Departement: School of Engineering
Organisationseinheit: Institut für Datenanalyse und Prozessdesign (IDP)
Institut für Nachhaltige Entwicklung (INE)
Publiziert im Rahmen des ZHAW-Projekts: SCW Stromverbrauchsanalyse
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Engineering

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
2016_Carabias_Die Energienachfrage steuern_GAIA.pdf146.18 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.