Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-3527
Titel: Abkehr von der Depressionspraxis : Besprechung des Urteils des Bundesgerichts 8C_841/2016 vom 30. November 2017
Autoren: Steiger-Sackmann, Sabine
Erschienen in: sui-generis.ch
Band(Heft): 2017
Verlag / Hrsg. Institution: sui generis
Erscheinungsdatum: 30-Nov-2017
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): CC BY-SA 4.0: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International
Art der Begutachtung: Peer review (Publikation)
Sprache: Deutsch
Fachgebiet (DDC): 344: Öffentliches Recht (CH), Arbeits-, Sozial-, Bildungs- und Kulturrecht
Zusammenfassung: Mit seinem Urteil vom 30. November 2017 kehrt das Bundesgericht von seiner Praxis ab, bei Versicherten mit leicht- bis mittelgradigen Depressionen zusätzlich zu den Leistungsvoraussetzungen für eine IV-Rente zu verlangen, dass eine Therapieresistenz vorliegt. Diese Änderung der Rechtsprechung ist zu begrüssen, wenn auch einzelne Ausführungen der Urteilsbegründung Anlass zu kritischen Einwänden geben.
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Zentrum für Sozialrecht (ZSR)
Publikationstyp: Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
DOI: 10.21257/sg.54
10.21256/zhaw-3527
ISSN: 2297-105X
URI: http://sui-generis.ch/54
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/3556
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Abkehr von der Depressionspraxis.pdf151.67 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.