Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-4199
Titel: Evaluation eines Online-Tutorials zum Prostatakarzinom
Autoren: Schaffert, René
Dahinden, U.
Hess, T.
Bänziger, A.
Kuntschik, P.
Odoni, F.
Spörri, P.
Strebel, R. T.
Kamradt, J.
Tenti, G.
Mattei, A.
Müntener, M.
Subotic, S.
Schmid, H.-P.
Rüesch, Peter
Erschienen in: Der Urologe
Band(Heft): 57
Heft: 2
Seiten: 164
Seiten bis: 171
Verlag / Hrsg. Institution: Springer
Erscheinungsdatum: Feb-2018
Sprache: Deutsch / German
Schlagwörter: Decision making; Health service research; Internet; Patient education; Prostate cancer
Fachgebiet (DDC): 362: Gesundheits- und Sozialdienste
616: Innere Medizin, Krankheiten
Zusammenfassung: Hintergrund Angesichts verschiedener Behandlungsoptionen ist die Information und Therapieentscheidung beim lokalisierten Prostatakarzinom eine Herausforderung. Die digitale Informationstechnologie bietet im Vergleich zu gedruckten Informationen mehr Möglichkeiten, die Information und die Patientenkommunikation bedarfsgerecht zu gestalten. Ziele Zur Unterstützung der Therapieentscheidung und der Kommunikation mit Patienten ist in der deutschsprachigen Schweiz ein Online-Tutorial in einem systematischen Prozess entwickelt und in einer Pilotstudie getestet worden. In der Evaluation interessierten die Nutzerzufriedenheit, die Erfüllung der Informationsbedürfnisse, die Vorbereitung auf die Therapieentscheidung und deren subjektive Qualität. Material und Methoden Die Plattform wurde in einem iterativen Prozess mittels Fokusgruppen mit Ärzten und Patienten auf der Grundlage von Informationen aus bestehenden Broschüren entwickelt. Für den Test der Plattform wurden in 8 urologischen Kliniken 87 Patienten zur Teilnahme eingeladen. Die 56 Nutzer wurden 4 Wochen nach dem Login und 3 Monate nach dem Therapieentscheid online befragt, 48 Nutzer füllten beide Befragungen aus. Eingesetzte Instrumente waren die Preparation for Decision Making Scale (PDMS), die Decisional Conflict Scale (DCS) und die Decisional Regret Scale (DRS). Ergebnisse und Diskussion Die Nutzenden sind mit der Plattform sehr zufrieden und finden ihre Informationsbedürfnisse gut erfüllt. Sie zeigen 3 Monate nach dem Entscheid eine gute Vorbereitung auf die Entscheidung (MW PDMS 75, SD 23) und berichten über niedrigen Entscheidungskonflikt (MW DCS 9.6, SD 11) und kaum Bedauern über die Entscheidung (MW DRS 6.4, SD 9.6). Basierend auf diesen Erkenntnissen kann die Plattform zur weiteren Nutzung empfohlen werden. Background Due to the multitude of therapy options the treatment decision after diagnosis of a localised prostate cancer is challenging. Compared to printed booklets, web based information technology offers more possibilities to tailor information to patients’ individual needs. Objectives To support the decision making process as well as the communication with patients we developed an online tutorial in a systematic process in the German speaking part of Switzerland and then tested it in a pilot study. The study investigated users’ satisfaction, the coverage of information needs, the preparation for decision making and the subjective quality of the decision. Materials and methods Based on already existing information material the online tutorial was developed in an iterative process using focus groups with patients and urologists. For the following evaluation in eight clinics a total of 87 patients were invited to access the platform and participate in the study. From these patients 56 used the tutorial and 48 answered both surveys (the first one 4 weeks after the first login and the second one 3 months after treatment decision). The surveys used the Preparation for Decision Making Scale (PDMS), the Decisional Conflict Scale (DCS), and the Decisional Regret Scale (DRS). Results and Conclusion Satisfaction with the tutorial is very high among patients with newly diagnosed localized prostate cancer. Users find their information needs sufficiently covered. Three months after the decision they felt that they were well prepared for the decision making (Mean PDMS 75, SD 23), they had low decisional conflict (Mean DCS 9.6, SD 11) and almost no decisional regret (Mean DRS 6.4, SD 9.6). Based on these findings the further use of the tutorial can be recommended.
Departement: Gesundheit
Organisationseinheit: Institut für Gesundheitswissenschaften (IGW)
Publikationstyp: Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift / Article in scientific Journal
Art der Begutachtung: Peer review (Publikation)
DOI: 10.1007/s00120-017-0552-8
10.21256/zhaw-4199
ISSN: 0340-2592
1433-0563
PMID: 29209755
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/3213
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag / Licence according to publishing contract
Gesperrt bis: 2018-12-15
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Gesundheit

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Schaffert_et_al_2018_AAM_Urologe.pdf
  Bis 2018-12-15
Evaluation eines Online-Tutorials zum Prostatakarzinom517.49 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.