Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorSteiner, Melissa-
dc.contributor.authorLuomajoki, Hannu-
dc.date.accessioned2022-05-06T13:50:24Z-
dc.date.available2022-05-06T13:50:24Z-
dc.date.issued2022-04-29-
dc.identifier.issn2297-8712de_CH
dc.identifier.issn2673-4249de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/24936-
dc.description.abstractHintergrund: Rupturen des vorderen Kreuzbandes (VKB) sind häufige Verletzungen bei Stop-and-Go-Sportarten. Die konservative Rehabilitation nach einer Ruptur des VKB’s wird in der Literatur erfolgreich beschrieben. Zu einer mittels Magnetresonanztomographie (MRI) nachweislichen Spontanheilung des rupturierten VKB’s gibt es nur wenig Literatur. Ziel: Diese Fallstudie evaluiert die spontane Heilung eines VKB’s im klinischen Alltag mit struktur- und funktionsorientierter konservativer Rehabilitation. Methode: Die physiotherapeutische konservative Rehabilitation wird bei einer 53-jährigen Patientin beschrieben. Dabei wurden hypothesengesteuerte manuelle Techniken und ein struktur- und funktionsorientiertes Aufbautraining angewandt. Ergebnisse: Nach einem guten halben Jahr intensiver Rehabilitation liess sich auf dem MRI ein kontinuierliches Kreuzband darstellen. Die durchgeführten physiotherapeutischen Assessments zeigten symmetrische Resultate. Schlussfolgerung: Im klinischen Alltag konnte eine Spontanheilung nach VKB-Ruptur durch konservative Physiotherapie aufgezeigt werden.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherSport & Exercise Medicine Switzerlandde_CH
dc.relation.ispartofsems-journalde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc615.82: Physiotherapiede_CH
dc.subject.ddc617.5: Orthopädische Chirurgiede_CH
dc.titleKonservative VKB-Rehabilitation mit spontanem Zusammenwachsen des Kreuzbandes : eine Fallstudiede_CH
dc.typeBeitrag in Magazin oder Zeitungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementGesundheitde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Physiotherapie (IPT)de_CH
dc.identifier.doi10.34045/SEMS/2022/4de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in collections:Publikationen Gesundheit

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.