Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-22453
Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Neue Mobilitätsformen im öffentlichen Raum
Authors: Zumsteg, Patrice Martin
et. al: No
DOI: 10.21257/sg.170
10.21256/zhaw-22453
Published in: sui generis
Volume(Issue): 2021
Page(s): 73
Pages to: 82
Issue Date: 2021
Publisher / Ed. Institution: Hürlimann
ISSN: 2297-105X
Language: German
Subject (DDC): 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Elektro-Trottinetts und andere Fahrzeuge, welche ohne fixe Station gemietet werden können, beanspruchen zunehmend ihren Platz im öffentlichen Raum. Dieses Phänomen wird hier aus Sicht des öffentlichen Rechts eingeordnet und die entsprechenden Folgen werden dargestellt. Dazu ruft der Beitrag zunächst in Erinnerung, wie der öffentliche Raum und seine Benutzung rechtlich verstanden werden, bevor die neuen Mobilitätsformen vertieft dargestellt werden. Die anschliessende Einordnung führt zur Erkenntnis, dass es rechtlich folgerichtig ist, wenn der Staat bei dieser Nutzung des öffentlichen Raums grundsätzlich nicht beteiligt ist. Wird trotzdem eine Regulierung erlassen, so hat sie den Anforderungen an einen Eingriff in die Wirtschaftsfreiheit zu genügen und das Störerprinzip zu beachten. In dieser Hinsicht weist das Recht der Stadt Zürich, welches beispielhaft betrachtet wird, Verbesserungspotenzial auf.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/22453
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): CC BY-SA 4.0: Attribution - Share alike 4.0 International
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2021_Zumsteg_Neue-Mobilitaetsformen-im-oeffentlichen-Raum.pdf357.67 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.