Publication type: Article in scientific journal
Type of review: No review
Title: Der Einfluss von arbeitsbezogenen Personenmerkmalen auf Gewaltopfererfahrungen im Polizeidienst : Ergebnisse einer Zürcher Längsschnittstudie
Authors: Baier, Dirk
Manzoni, Patrik
Ellrich, Karoline
et. al: No
Published in: Polizei & Wissenschaft
Volume(Issue): 2021
Issue: 1
Pages: 44
Pages to: 60
Issue Date: 2021
Publisher / Ed. Institution: Verlag für Polizeiwissenschaft
ISSN: 1439-7404
Language: German
Subject (DDC): 363: Environmental and security problems
Abstract: Im deutschsprachigen Raum wurden in der Vergangenheit zahlreiche Studien zu Gewaltopfererfahrungen von Polizistinnen und Polizisten durchgeführt Allerdings liegen bislang noch wenig Erkenntnisse zu Risiko- und Schutzfaktoren dieser Erfahrungen sowie zu möglichen Folgen vor, insbesondere wenn vorausgesetzt wird, dass für derartige Erkenntnisse Längsschnittstudien notwendig sind Der vorliegende Beitrag berichtet Ergebnisse einer in der Stadt Zürich durch­geführten, acht Monate umfassenden Längsschnittstudie, an der 212 Polizistinnen und Polizisten teilgenommen haben Untersucht wird der Einfluss von acht arbeitsbezogenen Per­sonenmerkmalen (u a Gewalteinstellungen, Burnout) Die Ergebnisse zeigen, dass es nur sehr wenige längsschnittliche Zusammenhänge gibt, die untersuchten arbeitsbezogenen Personenmerkmale daher weder direkte Ursache noch Folge von verbalen bzw physischen Gewalterfahrungen sind Für die ebenfalls untersuchte Kriminalitätsfurcht zeigt sich, dass eine erhöhte Furcht die Gewaltopfererfahrungen signifikant erhöht; ein umgekehrter Effekt findet sich nicht.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21723
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: Social Work
Organisational Unit: Institute of Delinquency and Crime Prevention (IDK)
Appears in collections:Publikationen Soziale Arbeit

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.