Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Der negative Unterschiedsbetrag nach IFRS 3 : eine empirische Untersuchung am Schweizer Markt
Authors: Hüppin, Ursina
Kuhn, Cédric
et. al: No
Published in: Zeitschrift für internationale Rechnungslegung
Volume(Issue): 2021
Issue: 1
Pages: 29
Pages to: 33
Issue Date: 2021
Publisher / Ed. Institution: Beck
ISSN: 1862-5533
Language: German
Subjects: Bargain purchase; IFRS 3; Negativer Unterschiedsbetrag; Plausibilitätsprüfung
Subject (DDC): 657: Accounting
Abstract: Ein Erwerb zu einem Preis unter Marktwert wird vom International Accounting Standards Board (IASB) als anomale Transaktionen eingestuft. Unter der Annahme von effizienten und ökonomisch rationalen Bedingungen ist lt. IASB eine Veräußerung unter Marktwert zweifelhaft. Nach einer Plausibilitätsprüfung („Reassessment“) aller angesetzten Wertansätze darf dieser Gewinn in der entsprechenden Periode erfolgswirksam vereinnahmt werden. Der folgende Beitrag beleuchtet verschiedene Aspekte eines Erwerbs zu einem Preis unter Marktwert und unterzieht dessen bilanzielle Behandlung anhand einer empirischen Untersuchung am Schweizer Markt einer kritischen Auseinandersetzung.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21509
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute for Financial Management (IFI)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.