Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorFilippo, Martina-
dc.date.accessioned2021-01-28T10:44:32Z-
dc.date.available2021-01-28T10:44:32Z-
dc.date.issued2020-
dc.identifier.issn2235-2953de_CH
dc.identifier.issn2235-6851de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21452-
dc.description.abstractAm 22. Mai 2019 hatte der Bundesrat die Botschaft zum Bundesgesetz über die Verbesserung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege ans Parlament überwiesen. Kernstück der Vorlage bilden die Regelung der Lohnfortzahlung bei kurzen Arbeitsabwesenheiten und ein bezahlter Betreuungsurlaub für Eltern von schwer kranken oder verunfallten Kindern. Weiter sollen die Betreuungsgutschriften in der AHV erweitert und die Hilflosenentschädigung sowie der Intensivpflegezuschlag angepasst werden. Diese sollen für Kinder auch bei einem Spitalaufenthalt bis zu einem Monat weiter ausbezahlt werden.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherStämpflide_CH
dc.relation.ispartofPflegerechtde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc344: Öffentliches Recht (CH), Arbeits-, Sozial-, Bildungs- und Kulturrechtde_CH
dc.titleEin (kleiner) Schritt in die richtige Richtungde_CH
dc.typeBeitrag in wissenschaftlicher Zeitschriftde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitZentrum für Sozialrecht (ZSR)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.issue1de_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.end62de_CH
zhaw.pages.start59de_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.volume2020de_CH
zhaw.publication.reviewPeer review (Publikation)de_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.