Publikationstyp: Buchbeitrag
Art der Begutachtung: Editorial review
Titel: Legal Tech : Cognitive Computing in der juristischen Praxis
Autor/-in: Hanke, Philip
et. al: No
DOI: 10.1007/978-3-658-27941-7_9
Erschienen in: Cognitive Computing : Theorie, Technik und Praxis
Herausgeber/-in des übergeordneten Werkes: Portmann, Edy
D’Onofrio, Sara
Seiten: 207
Seiten bis: 223
Erscheinungsdatum: 2020
Verlag / Hrsg. Institution: Springer
Verlag / Hrsg. Institution: Wiesbaden
ISBN: 978-3-658-27940-0
978-3-658-27941-7
Sprache: Deutsch
Fachgebiet (DDC): 006: Spezielle Computerverfahren
340: Recht
Zusammenfassung: Die Rechtswissenschaft und juristische Praxis zeichnen sich durch das Beherrschen der natürlichen Sprache aus. Sachverhalte und Argumente müssen möglichst präzise beschrieben werden. Das Recht, bestehend aus Gesetzestexten und Gerichtsurteilen, stellt einen grossen, weitgehend unstrukturierten Datensatz dar. Der Artikel zeichnet nach, wie es dennoch möglich ist, Recht maschinenlesbar zu machen beziehungsweise wie Computersysteme das Recht interpretieren und JuristInnen unterstützen können. Methoden, die im Sinne des Cognitive Computings natürliche Sprache ohne viel menschliches Zutun auswerten, stecken noch in den Kinderschuhen, weisen aber Potenzial auf. Mittels Analyse von Metadaten und gezielten Suchen ist es möglich, Zusammenhänge zwischen Rechtsquellen herzustellen oder Gerichtsurteile zu einem gewissen Grad vorherzusagen. Das Kapitel zeigt dabei die eingesetzten datengetriebenen oder regelorientierten Ansätze auf und setzt sich mit den Möglichkeiten, Grenzen und Risiken dieser Methoden auseinander.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21436
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: School of Management and Law
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.