Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-21065
Publikationstyp: Thesis: Bachelor
Titel: Pflegende als Zielscheibe von Aggressionen : Effekt von Schulungen im Aggressionsmanagement auf den Umgang mit Aggressionen
Autor/-in: Hölzli, Belinda
Keller, Nina
Betreuer/-in / Gutachter/-in: Streese, Grit
DOI: 10.21256/zhaw-21065
Umfang: 99
Erscheinungsdatum: 2020
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Winterthur
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Nurse; Nursing; Aggression; Training; Program; Prevention; Aggression management; Hospital; Acute ward; Acute care
Fachgebiet (DDC): 610.73: Pflege
Zusammenfassung: Einleitung: Erlebte Aggressionen durch Patientinnen und Patienten stellen weltweit ein zunehmendes Problem für Gesundheitsfachpersonen, insbesondere für Pflegende, dar. Erlebte Aggressionen gehen mit verschiedenen psychischen und physischen Folgen einher. Eine Möglichkeit, um der Problematik und deren Folgen entgegenzuwirken, sind Schulungen im Aggressionsmanagement. Fragestellung: Welchen Effekt haben Schulungen im Aggressionsmanagement für Pflegende im Akutspital auf deren Umgang mit Aggressionen ausgehend von Patientinnen und Patienten? Methode: Um die Fragestellung zu beantworten, wurden in den Fachdatenbanken Cinahl Complete, Pubmed, Psycinfo, Pubpsych und Cochrane Library eine systematisierte Literaturrecherche durchgeführt. Die inkludierten Studien wurden zusammengefasst, gewürdigt und deren Ergebnisse diskutiert. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse wurden Implikationen für die Pflegepraxis und die Pflegeforschung abgeleitet. Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigten, dass die Schulungen mehrheitlich positive Effekte auf die Aspekte Sicherheitsgefühl, Kompetenzerwartung, Einstellung gegenüber Aggressionen und Gewalt, Selbstvertrauen und Veränderungen in den praktischen Fähigkeiten haben. Schlussfolgerung: Pflegende können durch Schulungen im Aggressionsmanagement gestärkt werden im Umgang mit erlebten Aggressionen durch Patientinnen und. Die regelmässige Durchführung der Schulungen werden für die Praxisinstitutionen und die Bildungsinstitutionen empfohlen.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21065
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): CC BY 4.0: Namensnennung 4.0 International
Departement: Gesundheit
Enthalten in den Sammlungen:Abschlussarbeiten Pflege

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Hoelzli_Belinda_Keller_Nina_PF17_BA.pdf820.87 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.