Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-20896
Publication type: Working paper – expertise – study
Title: IAP Studie 2020 : Selbstführung in selbstorganisierten Arbeitskontexten
Authors: Majkovic, Anna-Lena
Gundrum, Ellen
Weiss, Stefanie
Külling, Céline
Lutterbach, Sidal Alisa
Frigg, Delia
et. al: No
DOI: 10.21256/zhaw-20896
Extent: 36
Issue Date: Oct-2020
Publisher / Ed. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Language: German
Subjects: Arbeitswelt 4.0; New Work; Selbstführung
Subject (DDC): 658.402: Internal organization
658.406: Innovation management, change management
Abstract: Der digitale Wandel verändert wie wir arbeiten und zusammenarbeiten. Unternehmen setzen vermehrt auf Selbstorganisation und agile Arbeitsformen. Mitarbeitende und Teams sind gefordert, sich selbst zu führen. Wie erleben sich Menschen in selbstorganisierten Arbeitskontexten? Wie führen sie sich selbst? Welche Chancen erkennen und nutzen sie? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern? Welche Kompetenzen sind hilfreich, um sich selbst gut zu führen? Diesen spannenden Fragen widmet sich die vierte IAP-Studie der Studienreihe «Der Mensch in der Arbeitswelt 4.0». Es wurden Fach- und Führungspersonen befragt, die in unterschiedlichen Funktionen, in ganz oder teilweise selbstorganisierten Unternehmen, in verschiedenen Branchen in der Schweiz arbeiten.
URI: https://www.zhaw.ch/de/psychologie/institute/iap/iap-studie/#c120173
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20896
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: Applied Psychology
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Appears in collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Majkovic-Frigg_IAP-Studie-Selbstfuehrung.pdf4.71 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.