Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Der Arbeitsmarkt als Selektions- und Integrationsinstanz : Ausbildungs- und Berufsverläufe von Second@s in der Schweiz im Zeichen von Ungleichheit, Unsicherheit und Selbstoptimierung
Authors: Eser Davolio, Miryam
Gül, Garabet
Mey, Eva
et. al: No
Published in: Migration und Soziale Arbeit
Volume(Issue): 2020
Issue: 3
Pages: 222
Pages to: 229
Issue Date: 2020
Publisher / Ed. Institution: Beltz Juventa
ISSN: 0172-746X
1432-6000
Language: German
Subjects: Migration; Soziale Ungleichheit; Berufsbiographie
Subject (DDC): 331: Labor economics
Abstract: Der Fokus des Beitrags liegt auf beruflichen Positionierungen von jungen, erwachsenen Second@s aus Arbeiter*innenfamilien. Die Bildungsverläufe und Arbeitsmarkteinstiege wurden anhand einer qualitativen Längsschnittstudie mit biographischen Interviews (N=23) zu drei Zeitpunkten (16, 19 und 25 Jahre) untersucht. Die Interviews wurden ausgehend von einer ungleichheits-, figurations- und adoleszenztheoretischen Perspektive sowohl fallrekonstruktiv (Schütze 1981; Rosenthal 1995) als auch fallübergreifend (Glaser/Strauss 1967) analysiert. Dabei erwies sich der Arbeitsmarkt als Selektions- und Integrationsinstanz entlang sozialer, ethnischer und geschlechtsbezogener Trennlinien.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20497
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: Social Work
Organisational Unit: Institute of Diversity and Social Integration (IVGT)
Published as part of the ZHAW project: Gefördert, gefordert - und geblockt? Integrationspolitik, soziale Ungleichheit und Biographien von Jugendlichen aus zugewanderten Familien
Appears in Collections:Publikationen Soziale Arbeit

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.