Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-19955
Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Robotic process automation
Authors: Scheppler, Björn
Weber, Christian
et. al: No
DOI: 10.1007/s00287-020-01263-6
10.21256/zhaw-19955
Published in: Informatik Spektrum
Volume(Issue): 43
Issue: 2
Pages: 152
Pages to: 156
Issue Date: 2-Apr-2020
Publisher / Ed. Institution: Springer
ISSN: 0170-6012
1432-122X
Language: German
Subject (DDC): 004: Computer science
Abstract: Gemäß Google-Trends steigt das Interesse an Robotic Process Automation (RPA) noch immer an, jedoch ist laut Gartner der Hype bereits vorüber. Zeit also, sich mit dem Thema in einer neutralen Art auseinanderzusetzen. Anhand einiger Schlüsselreferenzen und unserer Erfahrung liefert dieser Beitrag einen Themenüberblick. Wir definieren zunächst den Begriff „RPA“, beziehen dabei auch die Vorgängertechnologien mit ein und zeigen die Beziehung zu den artverwandten Konzepten BPMS, SOA, EAI und STP auf. Dabei lösen wir auch häufig auftauchende Missverständnisse auf, wie z. B., dass RPA nur für das automatisierte Bedienen von grafischen Benutzerschnittstellen (Graphical User Interface, GUI) steht. Anschließend zeigen wir schematisch die Architektur typischer RPA-Systeme auf und unterscheiden dabei die zwei zentralen Betriebsmodi „Attended“ (Robot im Tandem mit dem Menschen) und „Unattended“. Darauffolgend beschreiben wir den versprochenen Nutzen von RPA –zusammengefasst in kürzerer Zeit mit weniger Kosten eine höhere Qualität erreichen –, typische Einsatzgebiete (z. B. Routineaufgaben, bei denen Daten aus unterschiedlichen Anwendungssystemen kopiert oder kombiniert werden) aber auch oft genannte Risiken (z. B. Personalabbau). Wir schließen den Artikel mit einem Ausblick für Praxis und Forschung, wobei wir insbesondere auf den verstärkten Einbezug künstlicher Intelligenz eingehen und eine Empfehlung für weiterführende Forschung geben.
Further description: Erworben im Rahmen der Schweizer Nationallizenzen (http://www.nationallizenzen.ch/)
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19955
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Restricted until: 2025-04-03
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Business Information Technology (IWI)
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Scheppler-Weber_Robotic-Process-Automation_Informatik-Spektrum.pdf
  Until 2025-04-03
265.67 kBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.