Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBaumann, Phil-
dc.date.accessioned2020-04-23T10:49:07Z-
dc.date.available2020-04-23T10:49:07Z-
dc.date.issued2020-03-09-
dc.identifier.issn1424-7410de_CH
dc.identifier.urihttps://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2020/1014/quersubventionierung_f7159a4f54.html__ONCEde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19954-
dc.description.abstractÖffentliche Unternehmen sind regelmässig dem Vorwurf ausgesetzt, Quersubventionierungen zwischen ihren Monopol- resp. öffentlichen Aufgabenbereichen und ihren wettbewerblichen Tätigkeiten vorzunehmen. Das Bundesgericht hat dazu im Leitentscheid «Glarnersach» festgehalten, dass systematische Quersubventionierungen zwischen Monopol- und Wettbewerbsbereich verboten sind. Der Autor stellt dar, worum es sich bei Quersubventionierungen handelt und welche rechtlichen Vorgaben zum Umgang mit dieser Problematik bestehen. Schliesslich zeigt der Autor weitere Schritte auf, die de lege ferenda zur Vermeidung von Quersubventionierungen zu treffen wären.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherWeblawde_CH
dc.relation.ispartofJusletterde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKartellrechtde_CH
dc.subjectWettbewerbsrechtde_CH
dc.subject.ddc343: Öffentliches Recht (CH), Sachen-, Finanz-, Steuer- und Wirtschaftsrechtde_CH
dc.titleQuersubventionierung bei privatwirtschaftlicher Staatstätigkeitde_CH
dc.typeBeitrag in wissenschaftlicher Zeitschriftde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitZentrum für Öffentliches Wirtschaftsrecht (ZOW)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewPeer review (Publikation)de_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.