Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBaumann, Patrick Walter-
dc.contributor.authorHeld, Pirmin-
dc.contributor.authorHeinzelmann, Andreas-
dc.contributor.authorBenyoucef, Dirk-
dc.contributor.authorBaumgartner, Franz-
dc.date.accessioned2018-01-15T14:38:15Z-
dc.date.available2018-01-15T14:38:15Z-
dc.date.issued2017-11-24-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1977-
dc.description.abstractDurch das Aufkommen von privaten PV-Batteriespeichern für das eigene Heim stellt sich die Frage, wie die gespeicherte Energie effizient und sinnvoll eingesetzt werden kann. Durch eine einzelne zentrale und unauffällige Messung des Gesamtstromverbrauchs eines Haushalts werden Rückschlüsse auf aktive Verbraucher und deren Nutzung gezogen. Zur Erkennung verschiedener elektrischen Geräten wurde ein neues Messgerät und Analyseverfahren entwickelt. Somit lassen sich elektrische Verbraucher schnell identifizieren. Die Energie im Batteriespeicher soll dann für Geräte mit hoher elektrischer Leistung verwendet werden. Dadurch arbeitet der Wechselrichter mit einem besseren Wirkungsgrad und die nutzbare Energieausbeute sowie Effizienz erhöhen sich. Durch die detaillierten Einblicke des Energieverbrauchs eines Haushaltes lassen sich weitere Erkenntnisse gewinnen. Eine Vorhersage des Verbrauches in naher Zukunft könnte weitere Verbesserungen bringen. Ebenso sind Rückschlüsse auf die Aktivitäten der im Haus lebenden Personen möglich, welche für Notfallsysteme in AAL Lösungen oder Smart Home verwendbar sind. Erfahrungen dazu werden vorgestellt.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectNon-Intrusive Load Monitoringde_CH
dc.subjectAmbient Assisted Livingde_CH
dc.subjectAALde_CH
dc.subjectPhotovoltaik Batteriespeicherde_CH
dc.subjectEnergieeffizienzde_CH
dc.subjectSolarumrichterde_CH
dc.subjectSmart Homede_CH
dc.subject.ddc003: Systemede_CH
dc.subject.ddc621.04: Energietechnikde_CH
dc.subject.ddc621.3: Elektrotechnik und Elektronikde_CH
dc.titleEffizienzsteigerung von Photovoltaik Batteriesteuerung durch geschicktes Load Monitoringde_CH
dc.typeKonferenz: Sonstigesde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Engineeringde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE)de_CH
zhaw.conference.detailsSmart Home and Living Bodensee, Konstanz, 24.11.2017de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewNot specifiedde_CH
zhaw.webfeedErneuerbare Energiende_CH
Appears in Collections:Publikationen School of Engineering

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.