Publication type: Book part
Type of review: Editorial review
Title: Wohlbefinden und Beziehungsqualität im Medienalltag
Authors : Süss, Daniel
et. al : No
DOI : 10.1007/978-3-662-58409-5_12
Published in : Angewandte Psychologie : Beiträge zu einer menschenwürdigen Gesellschaft
Editors of the parent work: Süss, Daniel
Negri, Christoph
Pages : 148
Pages to: 155
Issue Date: 2019
Publisher / Ed. Institution : Springer
Publisher / Ed. Institution: Berlin
ISBN: 978-3-662-58408-8
978-3-662-58409-5
Language : German
Subject (DDC) : 158: Applied psychology
302: Social interaction
Abstract: Um den Medienalltag aus psychologischer Sicht angemessen zu beschreiben und mögliche Chancen und Risiken zu erfassen, müssen die Mediennutzungsgewohnheiten von Individuen im Kontext ihrer Lebenswelten eingeordnet werden. Wohlbefinden und Beziehungsqualität hängen davon ab, wie Menschen eine Life-Domain-Balance zwischen On- und Offline-Welten herzustellen im Stande sind. Die Forschung ist manchmal versucht, sensationelle Befunde zu generieren, welche von journalistischen und politischen Akteuren gerne aufgegriffen werden, vor allem, wenn sie negative Effekte der Medien betonen. Für die medienpsychologische Beratung ist es hingegen hilfreicher, die Bedürfnisse ernst zu nehmen, welche hinter einem Medienverhalten stehen und auf dieser Basis eine produktive, entwicklungsförderliche Lebensgestaltung in der digitalen Mediengesellschaft zu fördern.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19658
Fulltext version : Published version
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Departement: Applied Psychology
Organisational Unit: Psychological Institute (PI)
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.