Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-2074
Titel: Geburtsvorbereitung für Mehrlingseltern : Themen und Informationen, die Mehrlingseltern in einem Geburtsvorbereitungskurs als wichtig erachten
Autoren: Diebold, Christina
Betreuer / Gutachter: Brendel-Hofmann, Karin
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Erscheinungsdatum: 2016
Sprache: Deutsch / German
Fachgebiet (DDC): 618: Geburtsmedizin, Hebammenarbeit
Zusammenfassung: Einleitung: Eltern von Mehrlingen zu werden, bedeutet meist grosses Glück, aber auch eine enorme Lebensumstellung. Mehrlingsschwangerschaften verlaufen oft komplikationsreicher, und die erste Zeit mit den Mehrlingen ist für viele Eltern eine physische und psychische Herausforderung. Ziel dieser Arbeit war, die Themen und Informationen zu erfassen, die Mehrlingseltern in einem Geburtsvorbereitungskurs als wichtig erachten, damit sie auf die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit danach ihren Bedürfnissen entsprechend vorbereitet sind. Methode: Mittels eines standardisierten Fragebogens wurden Zwillings- und Drillingseltern befragt, welche Themen und Informationen sie in einem Geburtsvorbereitungskurs für Mehrlingseltern als wichtig erachten. Ergebnisse: Mehrlingseltern möchten in einem Geburtsvorbereitungskurs Informationen zu Schwangerschaftskomplikationen erhalten und wünschen, über Ängste sprechen zu können, die eine solche Schwangerschaft auslöst. Des Weiteren hätten sie gerne Informationen zur Sectio und der Zeit direkt danach, aber auch über die vaginale Mehrlingsgeburt. Themen wie Frühgeburt, Stillen und Schlafmangel werden ebenfalls als wichtig angesehen. Den Kontakt zu erfahrenen Mehrlingseltern vor und nach der Geburt schätzen sie als sehr hilfreich ein. Mehrlingseltern möchten wissen, wie sie die Individualität ihrer Kinder fördern können, wie sich die Beziehung in der Partnerschaft durch die Mehrlinge verändert und wo sie Hilfe beziehen können. Als leitende Person in einem Geburtsvorbereitungskurs wünschen sie sich eine Hebamme in Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen und erfahrenen Mehrlingseltern. Diskussion: Mehrlingseltern finden einen auf sie zugeschnittenen Geburtsvorbereitungskurs wichtig, weil ihre Bedürfnisse zum Teil andere sind als diejenigen von Einlingseltern. Dies ist den medizinischen Fachpersonen wie den Hebammen zu wenig bewusst; aus diesem Grund fehlt es an Angeboten.
Departement: Gesundheit
Publikationstyp: Thesis: Master / Master Thesis
DOI: 10.21256/zhaw-2074
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1944
Enthalten in den Sammlungen:Masterarbeiten Hebamme

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Christina Diebold_Masterarbeit_2016.pdf1.96 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.