Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-19359
Publikationstyp: Thesis: Master
Titel: Schweizer Gemeinden und der interkommunale Finanzausgleich : eine quantitative Untersuchung über die Zufriedenheit der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten mit und unter dem interkommunalen Finanzausgleich sowie die entsprechende Rolle der Führungsmodelle
Autor/-in: Engler, Fabian
Betreuer/-in / Gutachter/-in: Brunner Schmid, Karin
Berger, Christian
DOI: 10.21256/zhaw-19359
Umfang: 177
Erscheinungsdatum: 2019
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Winterthur
Sprache: Deutsch
Fachgebiet (DDC): 350: Öffentliche Verwaltung
Zusammenfassung: Die aus dem Föderalismus entstandene Finanzautonomie erlaubt es den Gemeinden, ihre Aufgaben eigenständig zu erfüllen und die dafür notwendigen finanziellen Ressourcen über Steuern und Abgaben zu erlangen. Unterschiedliche Bedingungen bezüglich der Lage, Wirtschaftlichkeit oder Bevölkerungsstruktur, führen zu erheblichen Abweichungen der finanziellen Leistungsfähigkeit. Der interkommunale Finanzausgleich soll dabei zu ausgewogenen Verhältnissen führen. Studien über die subjektiven Ansichten der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten über den interkommunalen Finanzausgleich fehlen bis anhin gänzlich, weshalb diese Masterarbeit zur Füllung einer wissenschaftlichen Lücke beiträgt. In dieser Masterarbeit wird einerseits der Einfluss des interkommunalen Finanzausgleichs auf die Arbeitszufriedenheit der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten in Finanzgeber- und Finanznehmergemeinden und andererseits die individuelle Zufriedenheit mit den Instrumenten des interkommunalen Finanzausgleichs untersucht. Zudem wird überprüft, welche Rolle die entsprechenden Führungsmodelle in diesem Konstrukt einnehmen. Die für diese Studie relevanten Daten zur Beantwortung der Forschungsfragen werden mittels computergestützter Online-Umfrage quantitativ erhoben. Hierfür wird ein pragmatischer Fragebogen mit Kriterien aus den 26 verschiedenen Finanzausgleichsgesetzen sowie spezifischen beruflichen Erfahrungen erstellt. Die Repräsentativität dieser Vollerhebung wird durch die allgemeingültigen Kriterien sowie den Einbezug sämtlicher Sprachregionen gewährleistet.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19359
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): CC BY-NC-ND 4.0: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International
Departement: School of Management and Law
Enthalten in den Sammlungen:MSc Business Administration

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Masterarbeit PNP 2019 Fabian Engler.pdf2.76 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.