Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2067
Title: Wie geht es eigentlich Ihnen? : Das Erleben von Eltern eines chronisch kranken Kindes im Spital
Authors : Füllemann, Claudia
Langenbach, Karin
Advisors / Reviewers : Preusse-Bleuler, Barbara
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Issue Date: 2017
Language : Deutsch / German
Subjects : Child; Hospitalized; Chronic Disease; Behavior; Attitude; Perception; Parents; Parental attitudes; Experience; Experiences
Subject (DDC) : 618.92: Pädiatrie
Abstract: Hintergrund: Die Anzahl chronisch kranker Menschen nimmt stetig zu. 86% aller Todesfälle geht auf chronische Erkrankungen zurück. Die Lebenserwartung von Kindern mit tödlich verlaufenden Erkrankungen hat sich dank diagnostischen und therapeutischen Fortschritten entscheidend verbessert. Die Prävalenz der chronischen Erkrankungen steigt daher auch in der Pädiatrie. Es besteht ein zunehmender Druck auf Eltern, Pflegehandlungen innert kürzester Zeit im Spital zu erlernen. Sie fühlen sich oft ungenügend auf den Austritt vorbereitet. Dies kann zu Überforderung und Stress führen. Eine hohe Stressbelastung der Eltern wird mit einer schlechteren Genesung und Rehospitalisationen in Verbindung gebracht. Fragestellung: Wie erleben Eltern von chronisch kranken Kindern den stationären Spitalaufenthalt? Methode: Es wurde eine systematisierte Literaturrecherche in den Datenbanken CINAHL, MEDLINE und PsycINFO durchgeführt. Ergebnisse: Aus den bearbeiteten Studien gehen sieben Kategorien hervor. Informationen erhalten und Kommunikation, eine klare Rollenverteilung, Anerkennung der elterlichen Expertise, Aufbau einer Beziehung, Einbezug von früheren Erfahrungen, sich Sorgen und Müdigkeit der Eltern sind Themen. Schlussfolgerung: Das Erleben der Eltern eines chronisch kranken Kindes im Akutspital kann und soll verbessert werden. Durch ein frühzeitiges Familiengespräch werden Bedürfnisse erkannt und somit individuelle Massnahmen durchgeführt, was die Zufriedenheit der Eltern steigern kann.
Departement: Gesundheit
Publication type: Thesis: Bachelor / Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2067
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1926
Appears in Collections:Abschlussarbeiten Pflege

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Füllemann_Claudia_Langenbach_Karin_PF15Dipl_BA.pdf1.6 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.