Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2064
Title: Psychosoziale Folgen von chronisch-vernösen Ulzerationen
Authors : Mettler, Aline
Sigrist, Dana
Advisors / Reviewers : Züger, Daniela
Extent : 108
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Issue Date: 2017
License (according to publishing contract) : Not specified
Language : German
Subjects : Adult; Out patient; Chronic wound; Ulcus cruris venosum; Psychosocial factors; Lived-in experience; Nursing intervention
Subject (DDC) : 610.73: Nursing
616: Internal medicine and diseases
Abstract: Ausgangslage: Eine chronische Wunde kann bei betroffenen Patienten und Patientinnen zu Veränderungen im täglichen Leben führen. Laut Brown (2005a) wurden die psychologischen und sozialen Auswirkungen von chronischen Ulzerationen noch nicht ausreichend erforscht. Ziel: Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, die Auswirkungen von chronisch venösen Ulzerationen auf das psychosoziale Wohlbefinden bei erwachsenen Patienten und Patientinnen aufzuzeigen und pflegerelevante Unterstützungsmöglichkeiten darzulegen. Methode: Es wurde eine systematisierte Literaturrecherche in den pflegerelevanten Datenbanken CINAHL Complete und Medline über den Zeitraum von Juni 2016 bis Januar 2017 durchgeführt. Die inkludierten Studien wurden auf ihre Güte hin gewürdigt. Ergebnisse: Eine chronisch venöse Wunde kann Veränderungen im täglichen Leben hervorrufen und gar zu psychischen und sozialen Problemen führen. Die Betroffenen leiden unter anderem an einer sozialen Isolation, aufgrund der eingeschränkten Mobilität, an Wundschmerzen oder an den einengenden Kompressionsverbänden. Die Patienten und Patientinnen wünschen sich umfangreiche Informationen zum Krankheitsbild und zu den Therapiemöglichkeiten. Schlussfolgerung: Die Literaturarbeit zeigt auf, dass Fachkräfte den Fokus der Therapie nicht nur auf die Wundbehandlung legen sollten. Sie sollten auch die Auswirkungen von chronisch venösen Ulzerationen erkennen und eine ganzheitlich patientenzentrierte Pflege gewährleisten.
Departement: Gesundheit
Organisational Unit: Institute of Nursing (IPF)
Publication type: Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2064
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1921
Appears in Collections:Abschlussarbeiten Pflege

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Mettler_Aline_Sigrist_Dana_PF14_BA.pdfPsychosoziale Folgen von Ulzerationen1.05 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.