Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-19085
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorRuss, Christian-
dc.contributor.authorZeller, Sebastian-
dc.date.accessioned2020-01-16T10:41:49Z-
dc.date.available2020-01-16T10:41:49Z-
dc.date.issued2019-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19085-
dc.description.abstractDie Digitalisierung verändert die Rahmenbedingungen für Unternehmen. Verkürzte Innovations- und Produktlebenszyklen, zunehmender Wettbewerb sowie sich verändernde Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten wie auch Kundenbedürfnisse sind Folgen der Digitalisierung. Dadurch gewinnt die Kollaboration stetig an Relevanz, da sie die Zusammenarbeit unabhängig von der geografischen Lage und der Zeitzone ermöglicht. Gesucht wird eine Software für einen industriellen Verband, welche die Kollaboration innerhalb des Verbands erhöht und so zu seinem Erfolg beiträgt. Ebenfalls wird untersucht, ob der industrielle Verband aufgrund seiner heterogenen Organisationsform spezielle Anforderungen hat, welche Vorteile Kollaborations-Software mit sich bringt und welche Teilmärkte im Kollaborationsmarkt enthalten sind. Weiter wird geklärt, welches Vorgehen sich für die Selektion von Standardsoftware eignet. Schlussfolgernd resultiert Zoho Workplace unter 36 Software-Anbietern als ideale Software für den industriellen Verband; dies hat jedoch keine allgemeine Gültigkeit, da das Resultat von spezifischen Anforderungen abhängig ist. Die ermittelte Vorgehensweise zur Selektion von Software hat allgemeine Gültigkeit und erzeugt einen Mehrwert für die Softwareselektion. Ebenfalls sind die ermittelten Teilmärkte des Kollaborationsmarktes von allgemeiner Gültigkeit.de_CH
dc.format.extent86de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.rightshttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/de_CH
dc.subject.ddc005: Computerprogrammierung, Programme und Datende_CH
dc.titleGeeignete "Kommunikations- und Kollaborations- Software" für interdisziplinäre und strategische Arbeitsgruppen in einem industriellen Verbandde_CH
dc.typeThesis: Bachelorde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-19085-
zhaw.originated.zhawYesde_CH
Appears in Collections:BSc Wirtschaftsinformatik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bachelorarbeit_zelleseb_final.pdf2.12 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.