Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-18367
Publikationstyp: Working Paper – Gutachten – Studie
Titel: Finanzjournalismus im Spannungsfeld von Fachwissen, Stories und Finanzliteralität [veraltete Auflage]
Autor/-in: Whitehouse, Marlies
b-public AG
et. al: No
DOI: 10.21256/zhaw-18367
Umfang: 15
Erscheinungsdatum: Okt-2019
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Zürich
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Finanzjournalismus; Finanzliteralität; Schreiben
Fachgebiet (DDC): 070: Nachrichtenmedien, Journalismus und Verlagswesen
Zusammenfassung: Fachwissen, Stories und Finanzliteralität – Wie hängen sie zusammen und was bedeuten sie für Gesellschaft und Finanzjournalisten? Für die vorliegende Studie wurden Finanzjournalisten auf dem Platz Zürich dazu befragt. Die Ergebnisse liefern einerseits den Verantwortlichen von Fachmedien Anhaltspunkte für mögliche Reflexion, Strategien und Massnahmen in der Praxis. Die Resultate zeigen Bildungsinstitutionen anderseits, was es noch braucht, damit eine breite Leserschaft die Sprache der Zahlen versteht.
Weitere Angaben: Veraltete Auflage, aktuelle Auflage verfügbar unter: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/18400
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/18367
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Gesperrt bis: 9999-12-31
Departement: Angewandte Linguistik
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Angewandte Linguistik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Studie_Finanzjournalisten_2019.pdf
  Bis 9999-12-31
5.05 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.