Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-18219
Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Editorial review
Title: Transparentere Justiz : Vorteile einer Verbesserung von kantonalen Gerichtsstatistiken und Urteilspublikationen am Beispiel der Rechtsprechung zu psychosozialen Arbeitsbelastungen
Authors : Steiger-Sackmann, Sabine
et. al : No
DOI : 10.21256/zhaw-18219
Published in : Justice - Justiz - Giustizia
Volume(Issue) : 2019
Issue : 3
Issue Date: 2019
Publisher / Ed. Institution : Weblaw
ISSN: 1661-2981
Language : German
Subject (DDC) : 340: Law
Abstract: Wer sich heute wissenschaftlich mit der Justiz befassen will, kämpft mit vielerlei Hindernissen. Technische und inhaltliche Verbesserungen von Urteilspublikationen und Statistiken sind daher zu begrüssen. Sie erleichtern nicht nur den umfassenden Zugang der Öffentlichkeit zu den Urteilen, sondern eröffnen neue Forschungsfelder. Damit kann über die Justiz hinaus ein Nutzen für Wirtschaft und Gesellschaft gestiftet werden, wie sich am Beispiel der Rechtsprechung zu psychosozialen Arbeitsrisiken nachvollziehen lässt. Der Beitrag wurde zuerst in sui generis 2019, S. 122 publiziert.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/18219
Fulltext version : Published version
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Social Law (ZSR)
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Steiger-Sackmann_Transparentere Justiz_SC1.1_2019_Richterzeitung.pdf406.82 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.