Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-17783
Titel: Fortschritte trotz fehlender Verbindlichkeit : antirassistische Bildung noch nicht flächendeckend
Autor/-in: Eser Davolio, Miryam
et. al: No
Erschienen in: Tangram
Band(Heft): 37
Seiten: 40
Seiten bis: 43
Verlag / Hrsg. Institution: Eidgenössische Kommission gegen Rassismus
Erscheinungsdatum: Jun-2016
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Antirassismus; Schule
Fachgebiet (DDC): 370: Bildung und Erziehung
Zusammenfassung: In der Schweizer Bildungslandschaft ist der Begriff der Antidiskriminierungspädagogik noch wenig verankert. Ein Grund ist nebst dem Föderalismus die späte Aufarbeitung der Rolle der Schweiz bei Kolonialismus und Sklaverei. Trotzdem gibt es Fortschritte.
Weitere Angaben: Zweitveröffentlichung in ZHAW digitalcollection mit freundlicher Genehmigung von EKR/CFR.
Departement: Soziale Arbeit
Organisationseinheit: Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe (IVGT)
Publikationstyp: Beitrag in Magazin oder Zeitung
DOI: 10.21256/zhaw-17783
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/17783
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Soziale Arbeit

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
2016_Eser_Davolio_Fortschritte_trotz_fehlender_Verbindlichkeit_Tangram_37.pdf201.22 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.