Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-3164
Titel: Vertiefungsstudie „Wissenschaftsbarometer“ : Nutzersegmente von Wissenschaftskommunikation unter der Lupe : eine elektronische, qualitative Tagebuchstudie
Autor/-in: Koch, Carmen
Saner, Mirco
Herrmann, Iris
Hüsser, Angelica
Schäfer, Mike
Metag, Julia
et. al: No
Umfang: 21
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Winterthur
Erscheinungsdatum: Jul-2019
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Keine Angabe
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Wissenschaftskommunikation; Tagebuch; Wissenschaftsbarometer; Nutzersegment
Fachgebiet (DDC): 000: Allgemeines und Wissenschaft
Zusammenfassung: Wissenschaftskommunikation muss ihr Publikum erreichen, verstanden werden und Vertrauen auslösen, um in einer demokratisch organisierten Wissensgesellschaft ihre vorgesehenen Aufgaben zu erfüllen. Das Publikum ist dabei nicht homogen, sondern hinsichtlich ihrer Charakteristika segmentiert. Die Studie hat Nutzersegmente, die im Rahmen des Wissenschaftsbarometers Schweiz (www.wissenschaftsbarmeter.ch) identifiziert wurden, genauer unter die Lupe genommen. 41 Probanden haben ein elektronisches Tagebuch geführt und dabei ihre Begegnungen mit Wissenschaft festgehalten.
Departement: Angewandte Linguistik
Organisationseinheit: Institut für Angewandte Medienwissenschaft (IAM)
Publikationstyp: Working Paper – Gutachten – Studie
DOI: 10.21256/zhaw-3164
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/17500
Publiziert im Rahmen des ZHAW-Projekts: Vertiefungsstudie zum "Wissenschaftsbarometer Schweiz"
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Angewandte Linguistik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Schlussbericht_190625.pdfSchlussbericht zur Vertiefungsstudie "Wissenschaftsbarometer Schweiz"2.5 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.