Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorHuber, Anja-
dc.date.accessioned2019-06-19T09:29:13Z-
dc.date.available2019-06-19T09:29:13Z-
dc.date.issued2019-
dc.identifier.isbn978-3-8452-9977-8de_CH
dc.identifier.isbn978-3-8487-5844-9de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/17289-
dc.description.abstractDer ökonomische Druck im Gesundheitswesen hindert Pflegefachpersonen, Pflege entsprechend ihrem Berufsethos leisten zu können. Das führt zu Fluktuationen, welche die Krise im Gesundheitswesen verschärfen. Dies ergab eine Umfrage bei rund 300 Pflegefachpersonen, die zeigt, dass Pflegende, die nach den Werten ihres Berufsethos' handeln können, zufriedener mit ihrer Arbeit sind und länger im Beruf bleiben. Die Autorin skizziert in vier Schritten den Weg, der in dieses Dilemma geführt hat: Sie blickt auf die historische Entwicklung des Pflegeberufs zurück, analysiert die durch die Ökonomisierung verursachten Veränderungen in der Pflege, untersucht anhand der Luhmannschen Theorie den Wandel von helfenden Berufen und beschreibt die Auswirkungen auf den Pflegeberuf heute. In einem fünften Schritt zeigt sie Lösungsansätze auf, um aus dieser Krise herauszufinden.de_CH
dc.format.extent284de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherNomosde_CH
dc.relation.ispartofseriesEthik im Gesundheitswesende_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectPhilosophiede_CH
dc.subjectPsychologiede_CH
dc.subjectGesundheitswesende_CH
dc.subjectÖkonomisierungde_CH
dc.subjectÖkonomisierung des Gesundheitswesensde_CH
dc.subjectArbeits- und Organisationspsychologiede_CH
dc.subjectPflegede_CH
dc.subjectPflegeberufde_CH
dc.subjectEthosde_CH
dc.subjectBerufsethosde_CH
dc.subjectBerufliche Identitätde_CH
dc.subjectArbeitszufriedenheitde_CH
dc.subjectKündigungsabsichtde_CH
dc.subjectPflegekrisede_CH
dc.subjectMangel an Pflegefachpersonde_CH
dc.subjectOrganisationsentwicklungde_CH
dc.subjectPersonalmangelde_CH
dc.subject.ddc170: Ethikde_CH
dc.subject.ddc610.73: Pflegede_CH
dc.titleWert(er)schöpfung : die Krise des Pflegeberufsde_CH
dc.typeBuchde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementAngewandte Psychologiede_CH
zhaw.departementFinanzen & Servicesde_CH
zhaw.departementGesundheitde_CH
zhaw.departementLife Sciences und Facility Managementde_CH
zhaw.departementRektorat und Ressortsde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.departementSoziale Arbeitde_CH
zhaw.publisher.placeBaden-Badende_CH
dc.identifier.doi10.5771/9783845299778de_CH
zhaw.edition1. Auflagede_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.series.number3de_CH
zhaw.publication.reviewEditorial reviewde_CH
Appears in Collections:Publikationen Finanzen & Services

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.