Title: Mobile Response Tool : Funktionsweise und didaktische Möglichkeiten
Authors : Erlemann, Jennifer
Johner, Roger
Müller Werder, Claude
Published in : E-teaching.org
Publisher / Ed. Institution : IWM
Issue Date: 27-Nov-2014
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : E-Learning
Subject (DDC) : 378: Higher education
Abstract: Die Zahl der Hochschulstudierenden hat in den letzten Jahren laufend zugenommen und Dozierende stehen in Hörsälen einer immer grösser werdenden Zahl an Studierenden gegenüber. Eine typische Situation ist dann, dass sich, wenn die Dozierenden eine Frage stellen oder Meinungen einholen, jeweils die gleichen zwei oder drei Studierenden dazu äussern; die Interaktion zwischen Dozierenden und Studierenden ist stark eingeschränkt. Die Mehrzahl der Studierenden fühlt sich in einer solchen Konstellation eher als „passive Konsumenten“ denn als aktive Beteiligte des Lehr-/Lernprozesses. Wenn Studierende aber nicht in die Lernsituation involviert werden, werden sie sich weniger im Lernprozess engagieren und dementsprechend ihr Lernpotential nicht ausschöpfen (Astin 1999). Eine Möglichkeit Studierende in Grossvorlesungen miteinzubeziehen ist der Einsatz von elektronischen Abstimmungssystemen (auch Personal Response System, Classroom Response System, "Clickers" genannt).
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Innovative Teaching and Learning (ZID)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
URI: https://www.e-teaching.org/praxis/erfahrungsberichte/mobileresponse
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/15883
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.