Publication type: Contribution to magazine or newspaper
Title: Wann kommt der Wandel
Authors : Umbricht, Rafael
Hofmann, Roland
Published in : Jahresbroschüre 2018
Pages : 12
Pages to: 17
Issue Date: 2018
Publisher / Ed. Institution : Arbeitgeberverband der Banken in der Schweiz
Language : German
Subject (DDC) : 332.1: Banks
Abstract: Wenn es um Banken geht, ist derzeit ein Thema in aller Munde: Die Digitalisierung und der damit verbundene Wandel, welchem ein Disruptionspotential von nie dagewesenem Ausmass zugestanden wird. Dieser Artikel soll allerdings nicht aufzuzeigen, welche Veränderungen dieser Wandel mit sich bringen könnte, sondern vielmehr, was es braucht, damit er richtig in Gang kommen kann. In einem auf Finews erschienenen Interview wurde betont, dass der Schweizer Bankensektor erst am Beginn eines lang anhaltenden Strukturwandels stünde. Vielleicht steht unsere Branche aber auch bereits mitten in diesem Veränderungsprozess, der viel früher eingesetzt hat und nicht nur technologisch getrieben ist. Immerhin hat zu Beginn der 1990er Jahre die Immobilienkrise die Anzahl Banken markant reduziert. Vom einstmaligen Höchststand von deutlich über 600 Banken bestehen heute noch 260 Institute in der Schweiz. Der abnehmende Trend ist seither ungebrochen.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/15321
Fulltext version : Published version
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Wealth & Asset Management (IWA)
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.