Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-3399
Title: Abgeltung ungedeckter Kosten im regionalen Personenverkehr unter besonderer Berücksichtigung von Konzernstrukturen
Authors : Abegg, Andreas
Seferovic, Goran
Published in : Sui Generis
Volume(Issue) : 2018
Issue : 80
Pages : 360
Pages to: 373
Publisher / Ed. Institution : Hürlimann
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : CC BY-SA 4.0: Attribution - Share alike 4.0 International
Type of review: Peer review (Publication)
Language : German
Subject (DDC) : 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Die Linien des regionalen Personenverkehrs auf der Strasse werden von staatlichen Unternehmen wie der PostAuto AG und privaten Unternehmen betrieben. Bund und Kantone gelten den Unternehmen jeweils die prognostizierten ungedeckten Kosten ab. Der Begriff der ungedeckten Kosten ist jedoch umstritten, was für Transportunternehmen und insbesondere für solche in Konzernstrukturen zu Rechtsunsicherheit führt. Die Meinung, Leistungen dürften lediglich nach Aufwand und ohne marktübliche Gewinnzuschläge verrechnet werden, steht denn auch mit grundsätzlichen Bestimmungen des Gesellschaftsrechts im Widerspruch und läuft den Bestrebungen des Gesetzgebers zu mehr Wettbewerb im regionalen Personenverkehr zuwider.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Publication type: Article in scientific Journal
DOI : 10.21257/sg.80
10.21256/zhaw-3399
ISSN: 2297-105X
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/14591
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2018_Abegg_Abgeltung_ungedeckter_Kosten_im_regionalen_Personenverkehr.pdf245.49 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.