Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-3405
Publication type: Working paper – expertise – study
Title: Evaluation des Nationalen Rauchstopp-Programms über den Zeitraum von Juli 2014 – Dezember 2017 : Synthese von Projektstatistiken, Evaluationsergebnissen, wissenschaftlichen Studien, internationalen Leitlinien und Expertenmeinungen im Rahmen einer Kontributionsanalyse
Authors: Ackermann, Günter
DOI: 10.21256/zhaw-3405
Extent: 203
Issue Date: Jul-2018
Publisher / Ed. Institution: Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention
Language: German
Subjects: Evaluation; Tabakprävention; Contribution Analysis
Subject (DDC): 610: Medicine and health
Abstract: Mittels einer Kontributionsanalyse wurde der Frage nachgegangen, welchen Beitrag das Nationale Rauchstopp-Programm (NRP) an die Reduktion der Rauchendenprävalenz in der Schweiz leistet. Gemäss Hochrechnungen und Einschätzungen hat das NRP jährlich einige Tausend Rauchende in die Rauchfreiheit geführt und es hat damit das Potenzial, die Rauchendenprävalenz jährlich um 0.1 bis 0.6% zu senken. Dabei hat der Ansatz der Qualifizierung medizinischer Fachpersonen mengenmässig das grösste Wirkungspotenzial.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/14506
License (according to publishing contract): Not specified
Departement: School of Health Sciences
Appears in collections:Publikationen Gesundheit

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2018 Schlussbericht Evaluation NRP 2014-2017.pdf3.4 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.