Title: Was steht hinter der ökonomischen Logik von Fusionen? : vom Eigeninteresse des Managements bei Unternehmenszusammenschlüssen
Authors : Slembeck, Tilman
Published in : Neue Zürcher Zeitung und schweizerisches Handelsblatt : NZZ
Pages : 29
Pages to: 32
Publisher / Ed. Institution : Neue Zürcher Zeitung
Issue Date: 15-Jun-1996
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Ökonomie; Unternehmensfusion; Logik
Subject (DDC) : 658.1: Organization and finance
Abstract: In der Diskussion über Fusionen wird oft über deren betriebswirtschaftliche Gründe nachgedacht, und es werden die volkswirtschaftlichen Vor- und Nachteile erwogen. Der Autor des vorliegenden Artikels befasst sich mit einem zumeist vernachlässigten Aspekt: dem Eigeninteresse des Managements. Die Unternehmensführung hat einen Anreiz, private Informationen über die Erfolgsaussichten einer Fusion strategisch für ihre Ziele einzusetzen. Entsprechende Informationen seitens des Managements sind demzufolge mit Vorsicht zu geniessen.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Economic Policy (FWP)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 0376-6829
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13964
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.