Title: Zwischen Ankara und Lausanne: die Türkei unterwegs nach Europa : ein Lesebuch
Editors: Schweizer, Max
Extent : 413
Publisher / Ed. Institution : Chronos
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Issue Date: 2004
Edition: 1. Auflage
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Editorial review
Language : German
Subjects : Türkei; Schweiz; Ankara; Lausanne
Subject (DDC) : 900: History
Abstract: Zwischen Ankara und Lausanne? Die Türkei will EU-Mitglied werden, während die Schweiz kein Mitglied des europäischen Zusammenschlusses ist. Dieses Lesebuch zeigt, dass die Schweiz für die Türkei eine Brücke nach Europa ist. Jungosmanen und Jungtürken berieten ihre Verschwörungen in der Universitätsstadt Genf. Und bei den Friedensverhandlungen in Lausanne wurde 1922/23 die neue türkische Republik in den Kreis der europäischen Mächte aufgenommen. Die Schweiz blieb eine Anlaufstelle für Akademiker und Diplomaten. Auch Montreux, Zürich, Davos und der Bürgenstock dienten als Begegnungsorte. Das Schweizer Zivilgesetz wurde Vorlage für türkisches Recht. Selbst die Migros sollten als Beispiel für eine wirksamere Verteilung der Lebensmittel dienen. Mehr als 50 türkische und schweizerische Autorinnen und Autoren zeigen, warum die Schweiz für die Türkei und die Türkei für die Schweiz bedeutsam ist.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Book
ISBN: 978-3-0340-0688-0
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13584
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.