Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2245
Title: Die Seeländer Berufswahlwoche : eine qualitative Studie zur Evaluation und Etablierung eines Pilotprojekts
Authors : Rubin, Matthias
Advisors / Reviewers : Schmidt Boner, Ladina
Stalder, Barbara
Extent : 79
Publisher / Ed. Institution : Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2016
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 158: Applied psychology
370: Education
Abstract: In der Praxis der Berufsberatung begegnet man häufig Jugendlichen, die ihre Schnupperlehre in einem Beruf absolvieren, welcher sie wenig oder gar nicht interessiert. Die Seeländer Berufswahlwoche will diesem Umstand mit einem niederschwelligen Angebot in Form von halbtägigen Workshops entgegenwirken. Die Jugendlichen sollen nach der Berufswahlmesse in einem Zwischenschritt praktische Erfahrungen in der Berufswelt sammeln können. Dies soll ihnen eine fundierte Grundlage für die Suche nach Schnupperlehren und den gesamten Berufswahlprozess verschaffen. Die bisherigen drei Durchführungen des Projektes waren wenig koordiniert, was zu einem Wildwuchs und zu enttäuschten Beteiligten führte. Diese empirische Arbeit geht einerseits den Stärken und Schwächen der Seeländer Berufswahlwoche auf den Grund und andererseits der Frage nach, mit welchen Massnahmen und Materialien das Projekt langfristig in der Region etabliert werden kann.
Departement: Applied Psychology
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Publication type: Master Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2245
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13309
Appears in Collections:Weiterbildungsmaster Abschlussarbeiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Masterarbeit Matthias Rubin.pdf2.31 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.